Rurdorf-Special No. 5 mit der BON JOVI Tributeband CROSSROADS und ROCKDORF aus Floßdorf

Das bisher aufwendigsten Konzerte von Rurdorf-Special war sicher auch eines der erfolgreichsten. Das ist auch nicht verwunderlich, denn CROSSROADS gilt nicht nur als beste BON JOVI Tributeband in Deutschland sondern zählt auch zur Top Ten der europäischen Tributebands überhaupt, denn sie spielen bereits beim „Monsters of Rock Festival“ und einigen anderen europäischen Tribute-Mega-Events, der Champions-League der Cover- und Tributeszene also. Und so schafften sie es spielend das Publikum über 2 1/2 Stunden von einem Höhepunkt zum nächsten mitzureißen.

Aber auch unsere Vorband, die Rockband ROCKDORF aus dem benachbarten Floßdorf, brauchte sich nicht zu verstecken. Schon mit dem ersten Song hatten sie ihr Publikum gefesselt und machten es CROSSROADS leicht, die tolle Stimmung aufzunehmen ...

Fotos von Otto Jonel, Wilfried Theisen und Steffen Peters

Zurück